Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Regen
18 / 20° C
Luftfeuchte: 70%

Tübingen



Luftfeuchte:

Balingen

Bedeckt
18 / 20° C
Luftfeuchte: 80%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Bebenhausen:

3,6 Millionen Besucher: Staatliche Schlösser und Gärten ziehen Bilanz

Was haben das Heidelberger Schloss, das Barockschloss Ludwigsburg, die Burgruine Hohenneuffen und das Kloster Bebenhausen gemeinsam? Sie alle gehören zu den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. Jetzt hat die Schlösserverwaltung im Kloster Bebenhausen Bilanz gezogen für das vergangene Jahr. Und auch das kommende Jahr verspricht, ein Schlösserjahr zu werden, denn es sind viele Veranstaltungen geplant - auch in Bebenhausen.

Das Kloster Bebenhausen: Eines von insgesamt 63 Monumenten, die von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg betreut werden. Und die erfreuen sich großer Beliebtheit. Denn im vergangenen Jahr konnten sie zusammen 3,6 Millionen Besucher anziehen.

"Damit sind wir sehr zufrieden, weil wir damit fast auf Vor-Corona-Niveau mit 3,9 Millionen zurück sind und sich gezeigt hat, dass sich der Tourismus erholt hat und unsere Angebote weiterhin interessant sind für viele Menschen", sagte Patricia Alberth, Geschäftsführerin der Staatlichen Schlösser und Gärten.

Die großen Publikumsmagneten sind Heidelberg, Schwetzingen und Ludwigsburg. Aber auch Bebenhausen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Zum einen wegen seiner idyllischen Lage im Schönbuch, zum anderen wegen seiner reichhaltigen Geschichte: Als Zisterzienserkloster, als Königsschloss und als Landtag. Aber auch die zahlreichen Veranstaltungen, die sich Klosterherrin Janna Almeida und ihr Team ausgedacht hatten, haben Gäste angezogen.

"Wir knapp 40.000 Besucher wieder, also fast wieder Vor-Corona-Niveau und merken, dass sich die Zahlen doch sehr stabilisieren und die Gäste wieder zu uns zurückkommen", sagte Janna Almeida, Leiterin der Klosterverwaltung Bebenhausen.

Auch in diesem Jahr will die Kloster- und Schlossverwaltung Bebenhausen die historischen Räumlichkeiten mit Leben füllen. Dazu hat das Team zahlreiche Sonderveranstaltungen vorbereitet. Almeida: "Wir haben Königsgeschichten bei Kaffee und Kuchen im Sitzen für eine gemütlichere Runde oder für etwas bewegungsfreudigere Gäste haben wir etwas im Kloster, die können zum Beispiel mit Aurelius und Bernardus eine kleine Zeitreise ins Mittelalter machen, das sind zwei Mönche, die sich dann im Kostüm mit den Gästen durch das Kloster bewegen."

Sogar Kindergeburtstage werden hier gefeiert. Geburtstagskinder wie Gäste bewegen sich dann als Mönche verkleidet durch die Klostermauern. Und auch Musikfreunde kommen ganz auf ihre Kosten: "Wir haben wieder Sommerkonzerte, acht Stück in der Zahl, da finden eine Reihe klassischer Konzerte statt und wir haben im Oktober – kann man sich schon mal vormerken – den Klostererlebnistag. Das ist ein Familienfest wieder mit einem bunten Kinderprogramm, der sich hauptsächlich an Kinder und an Familien richtet", so Janna Almeida.

Doch auch außerhalb von Bebenhausen ist bei den Staatlichen Schlössern und Gärten dieses Jahr einiges geboten. Ob zur Badischen Revolution, zu Renaissance-Treppen oder zu Karl Theodor von der Pfalz. Patricia Alberth: "Und wir haben ein neues Monument in unseren Reihen mit dem Kur- und Schlosspark Badenweiler, und dort haben wir Ende Juni ein Festival, wo sich alles um Burgen und Riesen dreht. Mit dem Zeichner John Howe, der den Herrn der Ringe, die Bücher illustriert hat."

Wer jetzt Lust bekommen hat, Bebenhausen oder ein anderes Monument der Staatlichen Schlösser und Gärten zu besuchen, kann sich auf www.schloesser-und-gaerten.de weiter informieren.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 03.04.24 - 17:08 Uhr   -   1809 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: